In Memory Hugo

 

Am 19.06.2010 um 22:05 Uhr ist meine süße Maus Kessi
ganz sanft über die Regenbogenbrücke gegangen!

Liebe Kessi!

Am 29. Juli 2006 bist Du mit 2 Monaten bei uns eingezogen.
Als ich Dich sah, habe ich mich sofort in Dich verliebt -
Du warst sooo hübsch - Deinen Farbschlag fand ich umwerfend,
Deinen Blick zum Dahinschmelzen.



Du hast Dich schnell in der Gruppe eingelebt.
Volle Gritnäpfe mochtest Du gar nicht - die hast Du immer gleich leergeräumt
und im Fressnapf hast Du immer für Ordnung gesorgt -
die leeren Hülsen hast Du immer gleich rausgeschmissen.
Du warst so lebensfroh und unternehmungslustig - Keimfutter hast Du geliebt.


Mit diesem Foto hat Kessi beim HTC den Fotowettwerb "Mein schönstes Fressbild" gewonnen.

Im Januar 2009 hat es endlich zwischen Dir und Teddy gefunkt -
ihr beiden ward so ein hübsches Paar:





Leider ist Teddy 10 Monate später ins Regenbogenland geflogen...
Als Scotty im Januar 2010 einzog, hat er auch mit Dir geflirtet -
es war so lieb anzuschauen, dass Du wieder einen Partner hast.



Leider wurdest Du kurze Zeit später krank;
ich bekam am 22.03.2010 die Diagnose "Lebertumor!"
Für mich brach eine Welt zusammen, weil ich wußte,
dass Du nicht mehr lange bei mir sein wirst...

Meine Liebe zur Dir wurde dadurch noch größer und stärker;
ich habe Dir jeden Tag auf's Neue gesagt, wie lieb ich Dich habe
und Du hast jede Hilfe dankend angenommen.
Durch die letzten Wochen, die Du bei mir sein durftest,
wurde Dein Vertrauen zu mir noch größer, als es bisher schon war -
ich habe einfach versucht, es Dir so schön wie möglich zu machen,
weil Du so tapfer warst und noch nicht gehen wolltest...
Ich war für jeden Tag, an dem Du bei mir warst, so dankbar...
Es war wie ein Geschenk, wenn Du mich morgens auf Deiner
Schaukel begrüßt hast!
Meine größte Sorge war, dass ich nicht bei Dir sein werde,
wenn Du über die Regenbogenbrücke gehst.
 



Am 19.06.2010 hast Du Dir einen passenden Zeitpunkt für einen schönen,
aber dennoch schmerzhaften Abschied ausgesucht.
Um es uns beiden leichter zu machen, hast Du Dich schnell verabschiedet.
Dafür bin ich ihr sehr dankbar; es war eine Erlösung für uns beide.
Ganz sanft bist Du um 22:05 Uhr über die Regenbogenbrücke gegangen...

Meine süße Maus, Du warst eine so liebenswerte und tapfere Kämpferin,
ich hatte Dich von Anfang an in mein großes Herz geschlossen,
denn ich wußte, Du bist etwas ganz Besonderes!
Du fehlst mir ganz schrecklich, ich vermisse Dich so sehr...
Ich wünsche mir, dass wir uns wiedersehen...
Ich werde Dich nie vergessen...

...und wieder hat der Tumor gesiegt...
Du durftest nur 4 Jahre jung werden...

Die letzten Bilder von Kessi am 19.06.2010:

Du wirst immer in meinem    sein...

Ich habe Dich am 21.06.2010 in Papa's Garten neben
Flip, Pucki, Sally  und Deinem geliebten Teddy begraben -
grüß' mir alle, meine süße Maus!

Mach's gut, meine süße Kessi -
Du fehlst mir ganz schrecklich...  

Niemand ist fort, den man liebt.
Liebe ist ewige Gegenwart.

(Stefan Zweig)

 

Ich habe für Dich eine Kerze angezündet!

Für Kessi eine Kerze anzünden
Wenn Du für Kessi auch eine Kerze anzünden möchtest,
klicke auf das Bild!

Kessi's HP